files/Rekum/bilder/logos/rekum_auf_weiss_180.gif

Nach-Gedanken

Beiträge gesucht für eine Ausstellung über die Corona Zeit und danach

 

Die Corona-Pandemie legt vieles lahm. Die Welt verschließt sich. Vieles ändert sich. Manches ist im Moment nicht möglich. Menschen haben Zeit. Und denken nach. Darüber, wie sie sich gerade fühlen. Über ihre Ängste und Sorgen. Über das, was ihnen an dieser Zeit gut gefällt.  Aber auch über die Hoffnungen und Bedenken im Blick auf die Zeit nach Corona. Was sich ändert, wenn die Pandemie vorbei ist.

Wir wollen Sie befragen. Für eine Ausstellung über diese Corona-Zeit und die Zeit danach. Damit nichts in Vergessenheit gerät.

Wir suchen
Texte (Gedichte oder kurze Berichte oder Geschichten), Bilder, Collagen, kurze Filme, Musikstücke, gebastelte Dinge und auch das, was Ihnen gerade dazu einfällt. Die Form ist völlig frei.

Wir wollen
damit eine Ausstellung gestalten. Vielleicht in einer unserer Kirchen. Vielleicht auch in digitaler Form im Netz.

Damit
das, was uns jetzt gerade bewegt, nicht in Vergessenheit gerät in der Post-Corona-Zeit.

Schicken
Sie uns Ihre Beiträge ab sofort!

An
Hayno.Akkermann@reformiert.de
   oder
Ev.-ref. Kirchengemeinde Rekum, Pötjerweg 73, 28777 Bremen

Notieren Sie bitte auch, ob wir Ihren Namen im Rahmen der Ausstellung veröffentlichen dürfen.
Wir sind gespannt!

 

Hayno Akkermann