Weihnachten im Schuhkarton 2014

 files/Rekum/bilder/logos/rekum_auf_weiss_180.gif

Weihnachten im Schuhkarton

files/Rekum/bilder/aktuelles/vor-rueckschau/Weihnachten im Schuhkarton/Weihn_im_Schuhkarton_2014_1.gifAm Dienstag, den 14. Oktober 2014 habe ich mit den insgesamt 17 Konfirmanden, die sich aus zwei Gruppen zusammen setzen, Schuhkartons gepackt. In der Woche davor haben wir beim Konfirmandenunterricht gemeinsam erarbeitet, was in einen Schuhkarton hinein darf und jeder Konfirmand hat sich von der langen Liste Dinge ausgesucht, die er an diesem Dienstag mitbrachte. Das waren Kuscheltiere, Schulmaterialien, Hygiene-Artikel wie Zahncreme und -bürste, Duschgel, Haargel usw. Und natürlich auch ganz viele Süßigkeiten! 

Zum Anfang der Konfus-Stunde haben einige Jugendliche leere Schuhkartons in Geschenkpapier eingewickelt, was sich als ziemlich schwierig heraus stellte. Die anderen Konfirmanden haben Grußkarten an die Empfängerkinder in englischer Sprache geschrieben.

files/Rekum/bilder/aktuelles/vor-rueckschau/Weihnachten im Schuhkarton/Weihn_im_Schuhkarton_2014_2.gifAls Gast hatten wir unseren Ortsamtsleiter Herrn Peter Nowack eingeladen, der dann die Päckchen zusammen mit den Jugendlichen gepackt hat. Ich hatte mit zwei vollen Päckchen gerechnet, aber die Konfirmanden hatten soviele Geschenke mitgebracht, dass wir fünf prallgefüllte Schuhkartons zusammen bekamen; einfach super!!! Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit den Jugendlichen für diese Aktion zu arbeiten, da alle Konfirmanden sehr engagiert waren!

 

K. Ukena (Bericht und Fotos)

 

Zurück